Copyright © Dieter Hager 2016-2019

Letzte Aktualisierung 16. September 2019

IMPRESSUM DATENSCHUTZERKLÄRUNG 2. Silberne Raute
STARTSEITE FUSSBALL REHA- & GESUNDHEITSSPORT EVENTMARKETING SPONSORING WÜRDIGUNGEN ORGANISATORISCHES
Stützpunktverein für Sportintegration Ehrung DFB-Stiftung Egidius Braun Aktuelle Spielberichte 1. Mannschaft

Sonntag, 18. August 2019

1. FC Nagel - VFC Kirchenlamitz II  7:1 (1:0)

Das Duell gegen den bislang ebenfalls sieglosen VFC Kirchenlamitz II war eine klare Angelegenheit für die Heimelf. Dennoch dauerte es erst einmal 20 Minuten, bis der formstarke Nageler Sturmführer Seibert eine Ecke mit einem wuchtigen Kopfball zum 1:0 verwandelte. Gelungene Spielzüge konnten dann zunächst - wegen misslungener letzter Pässe und aufgrund von Abschlussschwäche - nicht in weitere Torerfolge umgemünzt werden.

Nach der Halbzeitpause demoralisierte ein Doppelpack durch Seibert den in allen Belangen unterlegenen Gegner und verschaffte der Nageler Elf die komplette Kontrolle über das Spiel. Preiß und Malzer nutzten technisch versiert die großen Freiräume im Mittelfeld und erhöhten mühelos auf 6:0.


Einen Billardball im eigenen Straufraum lenkte Nachwuchsspieler Kopp reflexartig und verzeihlich ins eigene Tor. Zum Abschluss belohnte sich Nachwuchsstürmer Pinzer für eine gute Leistung mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter zum Endstand 7:1.


Lobenswert nicht zuletzt der effektive und sympathische Auftritt von Ersatzkeeper Lukas Küffner, der auch das Vorspiel der Reserve als Torwart bestritt.


Mit dem aktuellen Spieltag steht der 1. FC Nagel auf Tabellenplatz 11, hat jedoch erst vier der sechs Spiele absolviert. Es gilt, die anstehenden (Nachhol-) Spiele zu nutzen, um schnellstmöglich Anschluss an das Ligamittelfeld zu finden.

Dreifacher Torschütze Thomas Seibert

Zweifacher Torschütze Benny Preiß

Erfolgreicher Elfmeterschütze Max Pinzer

Zuschauer

80

Schiedsrichter

 Alexander Hoffmann (Döhlau)

Tore

 1:0 Seibert  20. Min.


 2:0 Seibert  47. Min.


 3:0 Seibert  54. Min.


 4:0 Preiss  56. Min.


 5:0 Malzer  71. Min.


 6:0 Preiss  72. Min.


 6:1 Eigentor  81. Min.


 7:1 Pinzer 88. Min. (FE)

Sonntag, 15. September 2019

1. FC Nagel - TSV Arzberg-Röthenbach 3:1 (2:0)

In einem passablen Kreisklassenspiel gewinnt unsere 1. Mannschaft verdient und holte sich 3 wichtige Punkte.

Zuschauer

75



Schiedsrichter

 Reiner Rauh (SG Zedtwitz)



Tore

 1:0 Pinzer 23.Min


 2:0 Seibert 41. Min


 2:1 Kießling 63. Min.


 3:1 Hilpert Chr. 75. Min.



Karten

 Gelb-Rot: Hoheisel (Arzberg/  Röthenbach) 71. Min.


Die von Neuzugang Burger herrvoragend organisierte Abwehr hatte alles im Griff und gestatte dem Gast bis zur 63. Spielminute keine Tormöglichkeit.

Nach einem beherzten Flankenlauf des agilen Schorm erzielte Pinzer aus kurzer Entfernung die 1:0-Führung in der 23. Spielminute.

58. Spielminute: Der noch in der Regeneration befindliche Innenverteidiger Michael Braun verlässt für den Routinier Peter Schmidt das Feld.

Nach einer tollen Kombination, über Küffner, M. Hilpert und Seibert stellte Chr. Hilpert in Spielminute 71 den Endstand her.